Antoniuskapelle

Seit vielen Jahren ziert die Antonuiskapelle unser Anwesen.

Das bescheidene Kirchlein, an dessen Stelle früher eine größere Wallfahrtskirche stand, ist dem heiligen Antonius geweiht. Das Geheimnisumwitterte des Lauberbergs sind zwei Grabstellen, die unmittelbar neben der Kapelle liegen. Eine Grabstätte mit Steinplatte und Eisenzaun, die der Kapelle am nächsten ist, soll, behauptet die Legende, die Ruhestätte der sagenumwobenen Seherin Sybille Weis sein.

Gerne bieten wir Ihnen eine Führung auf dem Anwesen des Lauberbergs an. Hier erfahren Sie die Geschichte des Lauberbergs, der Sybille Weiß und der Antoniuskapelle.

Auch Trauungen in der Kapelle sind wieder möglich.

Für mehr Informationen sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne.

 

Foto 19.04.15 12 17 03

Unsere Antoniuskapelle